Installation für Einzelbenutzer

Deinstallieren von Autodesk-Software


Wie Sie Autodesk-Software deinstallieren, variiert je nach verwendetem Betriebssystem und zu entfernender Software.

Windows

Mit der Windows-Systemsteuerung

Produkte ab Version 2022 können Sie am besten über die Windows-Systemsteuerung entfernen.

Anmerkung: Starten Sie den Computer neu, um ausstehende Windows-Updates anzuwenden. Wenn Sie Anpassungen beibehalten möchten, z. B. Menüs und PGP-Dateien, sichern Sie diese Dateien.

  1. Öffnen Sie das Menü „Apps & Funktionen“ (Start > Einstellungen > Apps > Apps & Funktionen).
  2. Wählen Sie das zu entfernende Produkt aus.
  3. Klicken Sie auf „Deinstallieren“, um eine Komponente zu entfernen.

    Anmerkung: Beachten Sie, dass Materialbibliotheken von mehreren Produkten genutzt werden. Entfernen Sie sie nur, wenn Sie vorhaben, alle Autodesk-Produkte zu entfernen. Wenn Sie Bibliotheken entfernen, deinstallieren Sie zuerst die Bildbibliothek mit mittlerer Auflösung, dann die Bildbibliothek mit Basisauflösung und zuletzt die Autodesk-Materialbibliothek.

  4. Bestätigen Sie, dass Sie die Bibliotheken deinstallieren möchten. Klicken Sie auf „Fertig stellen“.
  5. Starten Sie den Computer neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Kehren Sie anschließend zum Menü „Apps & Features“ zurück, um weitere Software zu deinstallieren.

Mit dem Microsoft-Fehlerbehebungstool für die Installation (Fix It)

In einigen Fällen verbleiben Dateien einer früheren Installation auf Ihrem System, nachdem Sie die Software über die Systemsteuerung entfernt haben. In diesem Fall können Sie keine neuen Versionen installieren. Verwenden Sie die Microsoft-Fehlerbehebung für die Installation (ehemals Fix It), um diese Reste zu entfernen.

  1. Rufen Sie Behebt Probleme, die eine Installation oder Deinstallation von Programmen blockieren auf.
  2. Klicken Sie auf „Herunterladen“.
  3. Klicken Sie auf „Ausführen“ oder „Öffnen“. Folgen Sie dann den Anweisungen in der Fehlerbehebung.

macOS

Deinstallieren von Produkten mit dem Dienstprogramm zum Entfernen

Für einige Produkte können Sie das Dienstprogramm „Produktname entfernen“ ausführen. Rufen Sie dazu im Finder > „Gehe zu“ > „Anwendungen“ > „Autodesk“-Ordner auf. Das Dienstprogramm zum Entfernen deinstalliert sowohl die Anwendungsdatei als auch die restlichen Dateien.

  1. Suchen Sie das Dienstprogramm „ entfernen“ unter Finder > „Gehe zu“ > „Anwendungen“ > „Autodesk“
  2. Doppelklicken Sie auf „ entfernen“, um ein Produkt zu deinstallieren. bezieht sich dabei beispielsweise auf AutoCAD oder AutoCAD LT.

Wenn das Dienstprogramm zum Entfernen für Ihre Software nicht verfügbar ist, führen Sie die Schritte im nächsten Abschnitt durch.

Manuelles Deinstallieren von Produkten

  1. Deinstallieren Sie alle Autodesk-Programme, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Programmsymbol klicken und „In Papierkorb verschieben“ auswählen.
  2. Öffnen Sie ein Finder-Fenster, navigieren Sie zum Stammverzeichnis der lokalen Festplatte und löschen Sie die folgenden Ordner:
    • /Library/Autodesk
    • /Library/Application Support/Autodesk
    • /Users/[username]/Adlm
    • /Benutzer/[Benutzername]/Library/Application Support/Autodesk
      Anmerkung: Der Bibliotheksordner ist normalerweise ausgeblendet. Um ihn anzuzeigen, klicken Sie im Finder auf das Menü „Gehe zu“ und halten Sie die Optionstaste gedrückt.
    • /Users/username/.flexlmrc
    • /Library/Frameworks/Adlm.framework/
    • /Applications/Autodesk/Adlm
  3. Navigieren Sie zum Ordner  /Library/Preferences/Flexnet Publisher/FLEXnet und löschen Sie die Dateien, die mit dem Präfix adskflex beginnen.
  4. Suchen und löschen Sie den Ordner /Library/Application Support/Flexnet Publisher
  5. Wichtig: Löschen Sie diesen Ordner nicht, wenn Sie Adobe-Produkte auf Ihrem Mac ausführen. Adobe-Produkte verwenden ebenfalls FlexNet. Wenn Sie diesen Ordner löschen, können Probleme auftreten, falls noch Adobe-Produkte installiert sind.

Linux

In Linux entfernen Sie Software in der Regel über das Terminal. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den produktinternen Ergänzungen zur Installation von Flame, Maya und Mudbox.

Saubere Deinstallation (Windows)

Wenn Sie nach dem Entfernen eines alten Produkts immer noch kein neues Produkt installieren können, können Sie als letzte Möglichkeit eine saubere Deinstallation durchführen. Befolgen Sie diese Anweisungen (.de). Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich an den Support.


Benötigen Sie Hilfe? Fragen Sie den Autodesk-Assistenten!

Der Assistent hilft Ihnen dabei, Antworten zu finden oder einen Mitarbeiter zu kontaktieren.


Welche Supportstufe haben Sie?

Verschiedene Abonnementverträge bieten unterschiedliche Supportkategorien. Finden Sie heraus, welche Supportstufe Ihr Vertrag unterstützt.

Supportstufen anzeigen