Installation für Administratoren

Anhalten und Neustarten eines Netzwerklizenzservers


Um Systemwartungsaufgaben auf einem Lizenzserver durchzuführen (einschließlich Deinstallieren des Network License Manager), müssen Sie zuerst den Lizenzserver beenden. Wenn Sie die Wartungsarbeiten abgeschlossen haben, starten Sie den Lizenzserver neu.


Lizenzserver unter Windows

Anhalten des Servers

  1. Suchen Sie im Startmenü nach LMTOOLS.
  2. Klicken Sie in LMTOOLS auf die Registerkarte „Service/License File“.
  3. Klicken Sie auf „Configure Using Services“.
  4. Wählen Sie den Dienstnamen für den Lizenzserver aus, den Sie manuell anhalten möchten.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte „Start/Stop/Reread“.
  6. Halten Sie den Server an. 
    Als bewährte Vorgehensweise wird empfohlen, erst auf „Force Server Shutdown“ und dann auf „Stop Server“ zu klicken. Warten Sie anschließend fünf Sekunden, und versuchen Sie dann, den Server erneut zu starten.

Neustarten des Servers

Klicken Sie in LMTOOLS auf der Registerkarte „Start/Stop/Reread“ auf „Start Server“.

Auf einem macOS- oder Linux-Lizenzserver

Anhalten des Servers

Geben Sie Folgendes in das Terminal ein:

./lmutil lmdown -q -force

Neustarten des Servers

Geben Sie Folgendes in das Terminal ein und ersetzen Sie dabei acad.lic durch den Namen der Lizenzdatei und debug.log durch den Namen der Protokolldatei:

 

./lmgrd -c acad.lic -l debug.log

Benötigen Sie Hilfe? Fragen Sie den Autodesk-Assistenten!

Der Assistent hilft Ihnen dabei, Antworten zu finden oder einen Mitarbeiter zu kontaktieren.


Welche Supportstufe haben Sie?

Verschiedene Abonnementverträge bieten unterschiedliche Supportkategorien. Finden Sie heraus, welche Supportstufe Ihr Vertrag unterstützt.

Supportstufen anzeigen