Kontoverwaltung für Bildungseinrichtungen

Erste Schritte als Schüler, Student oder Lehrkraft


Hier sind die Schritte für Schüler, Studenten und Lehrkräfte zum Einstieg in den Autodesk-Education-Vertrag, um auf Software für den persönlichen Gebrauch zuzugreifen. Weitere Informationen zum Einrichten von Klassen oder Laboren finden Sie unter Einrichten einer Klasse als Lehrkraft.


Erstellen eines Kontos für Schüler, Studenten und Lehrkräfte

Wenn Sie neu bei Autodesk sind, müssen Sie ein Konto bei Autodesk Account erstellen, um die Software im Rahmen des Vertrags für Bildungseinrichtungen zu nutzen. Stellen Sie sicher, dass Sie für den Zugriff für Bildungseinrichtungen berechtigt sind (siehe unten).

 

Autodesk verwendet ein Single Sign-On-System (SSO). Das bedeutet, dass Sie für die Anmeldung bei vielen Autodesk-Websites dieselbe E-Mail und dasselbe Kennwort verwenden können. Wenn Sie sich bei Registrierung und Aktivierung, der Education Community, Autodesk Drive, Autodesk-Diskussionsgruppen oder bestimmten anderen Autodesk-Websites angemeldet haben, haben Sie bereits ein Konto bei Autodesk Account.

 

Wenn Sie bereits über ein Konto bei Autodesk Account verfügen, melden Sie sich einfach auf der Seite „Produkte herunterladen“ bei Ihrem Konto an und fahren Sie mit Berechtigung für Schüler, Studenten und Lehrkräfte bestätigen fort.

So erstellen Sie ein Education-Konto:

  1. Klicken Sie auf der Seite „Produkte herunterladen“ in der Autodesk Education Community (.de) auf „Erste Schritte“.
  2. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und geben grundlegende Informationen über Ihre Schule und sich selbst ein. Wenn Sie aufgefordert werden, Ihre Bildungsrolle auszuwählen, wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Wählen Sie Schüler/Student, wenn Sie die Software auf Ihrem persönlichen Gerät verwenden möchten.
    • Wählen Sie Lehrkraft, wenn Sie die Software gemeinsam mit Schülern und Studenten verwenden möchten.
  3. Nachdem Ihre Kontoinformationen gesendet wurden, erhalten Sie eine E-Mail, mit der Sie Ihre Adresse bestätigen können. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um Ihr Konto zu aktivieren.

Wenn Sie die Bestätigungs-E-Mail für das Konto nicht erhalten:

  1. Warten Sie mindestens 10 Minuten.
  2. Überprüfen Sie Ihren Spam- oder Junk-Ordner.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr E-Mail-Server den Empfang von E-Mails von den folgenden Adressen oder vertrauenswürdigen Domänen zulässt:
    • noreply@autodesk.com (für Bestätigungs-E-Mails in Autodesk Account)
    • studentcommunity@autodesk.com (wenn zusätzliche Informationen zur Bestätigung der Berechtigung erforderlich sind)
    • no-reply@autodeskcommunications.com (für Einladungen von Studenten und Lehrkräften)
  4. Wenn Sie die E-Mail noch nicht erhalten haben, versuchen Sie, sich erneut anzumelden.
  5. Senden Sie die Aktivierungs-E-Mail erneut, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Wenn auch das nicht funktioniert, haben Sie bei der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse möglicherweise einen Tippfehler gemacht. Erstellen Sie Ihr Konto erneut und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse bei der Anmeldung.

Wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben:

  1. Um Ihr Kennwort zurückzusetzen, klicken Sie auf der Anmeldeseite auf Vergessen?.
  2. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie Ihr Konto erstellt haben.

Berechtigung für Schüler, Studenten und Lehrkräfte bestätigen

Um auf Software und Services im Rahmen des Vertrags für den Bildungsbereich zugreifen zu können, müssen Sie Ihre Berechtigung bestätigen. Dabei werden Sie möglicherweise aufgefordert, Dokumentationen zu Anmelde- oder Einstellungsunterlagen einer berechtigten Bildungseinrichtung zur Verfügung zu stellen.

 

Anmerkung: Eine E-Mail-Adresse von Ihrer Bildungseinrichtung reicht nicht aus und ist nicht erforderlich, um die Berechtigung zu bestätigen.

 

Wichtig: Sie können erst dann auf Software im Rahmen des Vertrags für den Bildungsbereich zugreifen, wenn Ihre Berechtigung bestätigt wurde. Achten Sie darauf, den Prozess zur Bestätigung Ihrer Berechtigung rechtzeitig abzuschließen, damit Sie bereits über Zugriff verfügen, wenn der Kurs beginnt.

  • Wenn Ihre Schule nicht bereits als berechtigte Bildungseinrichtung aufgeführt ist, kann es sieben Tage oder länger dauern, bis sie geprüft ist.
  • Wenn Sie Nachweise hochladen müssen, kann es einige Tage dauern, bis Ihre Berechtigung bestätigt wird.

Wenn Sie Autodesk-Lösungen dringend benötigen, während sich Ihre Berechtigung noch in der Bestätigungsphase befindet, können Sie eine kostenlose 30-Tage-Testversion herunterladen.

So überprüfen Sie die Berechtigung:

  1. Besuchen Sie die Seite „Produkte herunterladen“ (.de) in der Autodesk Education Community. (.de)
  2. Klicken Sie auf „Anmelden“. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein.
  3. Wählen Sie die Schule aus der Dropdown-Liste aus. Wenn Ihre Bildungseinrichtung nicht in der Liste aufgeführt ist, klicken Sie auf Ihre Bildungseinrichtung kann nicht gefunden werden? und füllen Sie das Formular aus. Es kann sieben Tage oder länger dauern, bis sie validiert ist. Geben Sie für Heimunterricht Zuhause in das Feld ein, und wählen Sie in der Dropdown-Liste Heimunterricht (Sonstige) aus.
  4. Überprüfen Sie alle Informationen. Wichtig: Vergewissern Sie sich, dass Ihre Profilinformationen korrekt sind und mit den Informationen, die Ihrer Schule vorliegen, übereinstimmen, da Sie sie später nicht mehr ändern können. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Segment für Ihre Institution ausgewählt haben:
    • Die Sekundarstufe umfasst K-12-Schulen.
    • Hochschulen umfassen Universitäten und Fachhochschulen sowie Berufs- und Fachschulen. Wenn Sie das falsche Segment auswählen, finden Sie Ihre Schule nicht in der Liste. Wenn Sie das falsche Segment ausgewählt haben, wenden Sie sich an den Autodesk Education-Support.(Englisch)
  5. Klicken Sie auf „Prüfen“.

Weitere Dokumentation einreichen

Sie werden möglicherweise dazu aufgefordert, weitere Nachweise hochzuladen, um Ihre Berechtigung zu bestätigen. Diese Nachweise müssen Folgendes enthalten:

  • vollständiger Name (muss mit dem Namen in der Schulregistrierung übereinstimmen)
  • vollständiger Name der Bildungseinrichtung
  • ein Datum im aktuellen Schuljahr

Hier sind einige Beispiele für eine entsprechende Dokumentation mit den oben genannten Informationen:

  • offizielles Schreiben der Bildungseinrichtung
    Anmerkung: Hier finden Sie Vorlagen für solche Schreiben für Schüler/Studenten und Lehrkräfte.
  • Anmeldebestätigung
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Schüler-/Studenten- oder Mitarbeiter-ID (Foto nicht erforderlich)
  • Transkript
  • Fakultätsliste auf Schulwebsite

Sie haben bis zu 14 Tage Zeit, um ein geeignetes Dokument hochzuladen. Nachdem Sie die Dokumentation hochgeladen haben, kann es einige Tage dauern, bis Ihre Berechtigung von SheerID bestätigt wird.

 

Zur Wahrung unserer weiteren Bereitstellung kostenloser professioneller Software für die zweckmäßige Verwendung im Bildungsbereich setzt Autodesk SheerID ein, einen Drittanbieter für Verifizierungs-Services, mit dem die Berechtigung für den Zugriff auf Bildungslizenzen oder -abonnements überprüft wird. Alle Kunden, die über die Education Community (.de) kostenlos Zugang zu den professionellen Produkten und Dienstleistungen von Autodesk erhalten möchten, müssen einen Nachweis ihrer Einschreibung, ihrer Beschäftigung oder ihres Auftragnehmerstatus bei einer berechtigten Bildungseinrichtung erbringen.

 

Wenn Sie Fragen zur Bestätigung der Berechtigung haben, die hier nicht beantwortet werden, finden Sie unten häufig gestellte Fragen. Sollten Sie trotzdem noch Fragen haben, kontaktieren Sie bitte SheerID unter customerservice@sheerID.com.

 

Nachdem Ihre Berechtigung bestätigt wurde, erhalten Sie ein Jahr lang kostenlos* Zugriff auf Autodesk-Lösungen und Services für Bildungseinrichtungen, die in der Education Community (.) zur Verfügung stehen. Der Zugriff kann jährlich verlängert werden, solange Sie berechtigt sind. Suchen Sie eine Bestätigungs-E-Mail, die Sie in der Education Community willkommen heißt. Diese E-Mail enthält Links zur Seite „Produkte herunterladen“, zu Support-Ressourcen und zur Seite der Education Community (.de).


Benötigen Sie Hilfe?

Beschreiben Sie Ihr Problem und finden Sie die beste Supportoption.