Kontoverwaltung für Bildungseinrichtungen

Kostenlose Software für Bildungseinrichtungen


Lehrkräfte, Laboradministratoren und IT-Administratoren von qualifizierten Bildungseinrichtungen erhalten möglicherweise kostenlosen Zugriff auf Autodesk-Softwaretitel für die Installation in Unterrichtsräumen oder Laboren. Die meisten Autodesk-Produkte sind mit Zugriff für Bildungseinrichtungen verfügbar, einschließlich Web-Services wie Fusion 360. Siehe Education Community Website.

 

Lösungen und Services von Autodesk sind in englischer Sprache erhältlich. Einige Titel werden möglicherweise auch in weiteren Sprachen angeboten. Weitere Informationen zu bestimmten Titeln finden Sie auf der Autodesk-Produktseite. Der Zugriff auf die aktuelle Version und bis zu drei Vorgängerversionen (sofern verfügbar) ist möglich.

 

Unterstützung für Ihr Education-Konto erhalten Sie auf der Education-Support-Seite.(Englisch)

 

Anmerkung: Kostenlose Autodesk-Software und/oder Cloud-Services unterliegen der Annahme und Einhaltung der Nutzungsbedingungen und/oder anderer Bedingungen (Englisch) der Software bzw. der cloudbasierten Services. Software-Produkte und cloudbasierte Services, die einer Lizenz oder einem Abonnement für Bildungseinrichtungen unterliegen, dürfen von berechtigten Benutzern ausschließlich für Bildungszwecke(Englisch) und nicht für gewerbliche, berufliche oder andere gewinnorientierte Zwecke verwendet werden.


Berechtigung

Qualifizierte Bildungseinrichtungen sind zur Nutzung von Autodesk-Software und -Services für Bildungseinrichtungen berechtigt. Eine qualifizierte Bildungseinrichtung ist eine Bildungseinrichtung, die von einer autorisierten Regierungsbehörde zum Unterrichten von angemeldeten Schülern oder Studenten zugelassen wurde. Dazu zählen alle akkreditierten öffentlichen und privaten Schulen einschließlich:

  • Mittelschulen und Sekundarstufen
  • Junior-Hochschulen
  • Hochschulen, Universitäten und technischer Hochschulen
  • Unterrichts-Programmen (Homeschooling), sofern staatlich anerkannt und von qualifizierten Fachleuten durchgeführt oder betreut oder ausdrücklich von der lokalen Schulleitung als eine Alternative zu einer akkreditierten Bildungseinrichtung akzeptiert

Die folgenden Arten von Organisationen sind keine qualifizierten Bildungseinrichtungen:

  • nicht akkreditierte Bildungseinrichtungen
  • Schulungszentren
  • Kirchen, Krankenhäuser, Gesundheitseinrichtungen und Bibliotheken
  • Forschungseinrichtungen
  • Umschulungsprogramme

Wenn Ihr Unternehmen nicht qualifiziert ist, finden Sie weitere Informationen unter Optionen für Unternehmen, die nicht qualifiziert sind.

 

Anmerkung: Die meisten Bildungseinrichtungen weltweit sind für den Zugriff auf Schulungslizenzen berechtigt. Ausnahmen sind Einrichtungen in Ländern, die dem Handelsembargo der Vereinigten Staaten unterliegen. Weitere Informationen finden Sie unter Exportkonformität.(Englisch)


Nutzungsbeschränkungen

Der Zugriff auf Software und Services für Bildungseinrichtungen darf nur im direkten Zusammenhang mit Lern-, Lehr-, Schulungs-, Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten verwendet werden. Sie dürfen nicht für gewerbliche, berufliche oder andere gewinnorientierte Zwecke verwendet werden. Der Zugriff auf Software und Services kann jedoch auch für Design-, Erstellungs- und Mentoreneinträge in von Autodesk unterstützten Design-Wettbewerben verwendet werden.

 

Weitere Informationen zu Berechtigungen finden Sie unter Wissenswertes über die Berechtigung von Administratoren und Lehrkräften in Bildungseinrichtungen.

 

Zu den unzulässigen Benutzern für den Zugriff für Bildungseinrichtungen zählen:

  • Einrichtungszwecke: Planung, Bau und Wartung der physischen Strukturen und Infrastrukturen des Campus einer Bildungseinrichtung. Ausnahme: Eine Bildungseinrichtung kann diese bestimmten Versionen der Produkte möglicherweise weiterhin für Einrichtungszwecke verwenden, wenn die Nutzung für Einrichtungszwecke zuvor in einem Lizenzvertrag oder einer separaten Vereinbarung gestattet wurde.
  • Forschung: Forschungen durch kommerzielle Programme oder Einrichtungen, die für gewerbliche Zwecke von der Bildungseinrichtung durchgeführt werden oder mit ihr in Verbindung stehen. Ausnahme: Akademische Forschungen, die von Schülern, Studenten oder Lehrkräften im Rahmen der akkreditierten Bildungsprogramme der Bildungseinrichtung durchgeführt und veröffentlicht werden, sind zulässig.

Weitere Informationen finden Sie unter Optionen für nicht berechtigte Organisationen.


Cloud-Services

Die folgenden Cloud-Services sind über Education-Wartungsverträge verfügbar:

  • Rendering – Erstellen Sie fotorealistischere Bilder und Panoramen Ihrer Entwürfe in kürzerer Zeit.
  • Energy Analysis für Revit – Vergleichen Sie die Energie- und Lebenszykluskosten von Designalternativen und treffen Sie fundierte Entscheidungen für nachhaltigere Designs.
  • Autodesk® Green Building Studio® – Optimieren Sie die Energieeffizienz und schaffen Sie CO2-Neutralität mit mehreren Designvarianten.
  • Optimization für Autodesk® Inventor® – Prüfen Sie die Leistung verschiedener Designs mithilfe der Cloud-basierten Simulation für Autodesk® Inventor®.
  • Structural Analysis für Revit® – Erweitern Sie Designmodelle aus Autodesk® Revit® in die Cloud und analysieren Sie sie als Teil des BIM-Prozesses (Building Information Modeling).
  • Autodesk® MockUp 360 – Arbeiten Sie mit Zulieferern und Kunden in einer einfachen, Cloud-basierten Umgebung mithilfe dieses Modell-Werkzeugs für die Zusammenarbeit in Echtzeit und die digitale Modellierung.
  • Autodesk® Process Analysis 360 – Modellieren, untersuchen und optimieren Sie Ihre Fertigungsprozesse. Identifizieren Sie Engpässe von der Planung über den Entwurf und erhöhen Ihre Effizienz.
  • Autodesk-Remote-Software-Service – Steuern Sie die auf Ihrem Hauptcomputer installierte Autodesk-Lösung über einen Remote-PC oder Ihr iPad®, um auf systemeigene Entwurfsdaten zuzugreifen. Die iPad-App ist nur mit Autodesk® Inventor® kompatibel und ermöglicht es Ihnen, überall dort zu arbeiten, wo Sie auf das Internet zugreifen können.

Weitere Informationen zu Autodesk-Cloud-Services finden Sie unter Cloud-Services.

Zuteilung von Cloud-Speicher

Wartungsplan-Kunden erhalten 25-GB-Autodesk-Cloud-Speicherplatz für jeden im Wartungsplan benannten Benutzer. Vertragsadministratoren können bei aktivem Wartungsvertrag einen benannten Benutzer pro Lizenz zuweisen.

 

Beispiel: Wenn Sie über 1.250 Lizenzen verfügen, erhält Ihre Bildungseinrichtung 31.250 x 1.250 GB Autodesk-Cloud-Speicherplatz.

 

Derzeit können Sie den Speicherplatz mehrerer benannter Benutzerkonten nicht kombinieren, und der Speicher kann nicht aggregiert werden, d. h. die maximale Menge an Speicherplatz eines benannten Benutzerkontos ist 25 GB.


Verlängerung von Schulungslizenzen

Im März 2020 hat Autodesk den Zugriff für Bildungseinrichtungen von einer dreijährigen auf eine einjährige Laufzeit umgestellt. Wenn Sie derzeit eine ein- oder dreijährige Single-User-Lizenz (individuell) für Bildungseinrichtungen für Autodesk-Lösungen besitzen, die vor August 2020 ausgegeben wurde, ist die Lizenz weiterhin für die gesamte Laufzeit gültig. Nach Ablauf müssen Sie Ihre Berechtigung für den Vertrag für den Bildungsbereich bestätigen und das Produkt dann herunterladen, um Ihre Lizenz zu aktivieren. Das Programm muss nicht neu installiert werden.

 

Bildungseinrichtungen mit Schulungslizenzen, die vor dem 27. Oktober 2014 erworben wurden, erhalten bis zum Ablaufdatum weiterhin die vertraglich vereinbarten Wartungsvertragsleistungen. Um weiterhin die Vorteile und Leistungen von Wartungsverträgen zu erhalten, laden Sie einfach eine aktuelle Version der Autodesk-Software von der Education-Community-Website herunter.


Lizenz- und Abonnementbedingungen

Lizenzen für Bildungseinrichtungen gestatten automatisch die folgende Anzahl von Benutzern und Geräten:

  • Netzwerklizenzen: 3.000 gleichzeitige Benutzer
  • Mehrplatz-Einzellizenzen: 1.250 Geräte

Um mehr als 3.000 Benutzer oder 1.250 Geräte hinzuzufügen, wenden Sie sich an den Autodesk-Support, wie im Folgenden beschrieben.

 

Anmerkung: Stellen Sie sicher, dass Sie die ursprüngliche Lizenz RegisterOnce registrieren.

 

Die Nutzungsbedingungen enthalten die Bedingungen für die Verwendung von Software im Rahmen eines Vertrags für den Bildungsbereich. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie unter Benutzer aus dem Bildungsbereich - zusätzliche Bedingungen.

 

Zusätzlich zu den Standard-Nutzungsbedingungen, die für alle Benutzer der Autodesk-Website gelten, unterliegt der Zugriff auf die Education Community außerdem den Sonderbedingungen für Bildungseinrichtungen.

 

Autodesk Drive und andere Web-Services werden im Rahmen der Servicevereinbarung angeboten. Die Bedingungen, die für einen bestimmten Service gelten, können variieren. Lesen Sie also die speziellen Nutzungsbedingungen genau durch, die für einen individuellen Service gelten. Diese Bedingungen gelten zusätzlich zu allen Bedingungen für die Verwendung von Autodesk-Lösungen und -Abonnements, die mit einem Service in Zusammenhang stehen, sowie zu den Nutzungsbedingungen der Website autodesk.com und anderen Autodesk-Websites.


Überprüfung und Datenschutz

Zur Wahrung unserer weiteren Bereitstellung kostenloser professioneller Software für die Verwendung im Bildungsbereich setzt Autodesk SheerID ein, einen Drittanbieter für Verifizierungs-Services, mit dem die Berechtigung für den Bildungszugriff überprüft wird. Um die Berechtigung zu bestätigen, müssen Benutzer den Nachweis erbringen, dass sie an einer berechtigten Bildungseinrichtung eingeschrieben, beschäftigt oder für sie als Auftragnehmer tätig sind. Weitere Informationen finden Sie unter Bestätigen der Berechtigung von Administratoren und Lehrkräften im Bildungsbereich.

 

Der Schutz des Datenschutzes unserer Kunden ist für uns bei Autodesk sehr wichtig. Weitere Informationen darüber, wie Ihre persönlichen Daten erfasst, verwendet und verarbeitet werden, finden Sie in der Autodesk-Datenschutzerklärung.


Benötigen Sie Hilfe?

Beschreiben Sie Ihr Problem und finden Sie die beste Supportoption.