Fusion 360 Manage mit Upchain-Funktionen

Cloud-PLM-Dashboards und KPIs

Multi-CAD-Datenmanagement

Erstellen, teilen und verwalten Sie Daten unabhängig vom CAD-Dateityp für eine nahtlose Zusammenarbeit.

Zentrale Verwaltung von Daten und Prozessen

Minimieren Sie zeitaufwändige Aktivitäten wie Dateneingabe, E-Mails, Meetings und Suche nach Informationen.

Mobiler Zugriff

Überprüfen Sie Entwürfe, zeigen Sie Stücklistenartikel an, ändern Sie den Lebenszyklus-Status und vieles mehr direkt über Ihr Mobilgerät.

Programmierschnittstelle (API)

Steigern Sie den Wert Ihrer Daten durch die Integration von Autodesk PLM in Unternehmenssysteme wie ERP und CRM.

Zusammenarbeit bei Planung, Entwurf und Prüfung

Geben Sie Echtzeitdaten ganz einfach an Dritte weiter und holen Sie Feedback mit Markierungen und Kommentaren ein, ohne dass CAD-Lizenzen erforderlich sind.

Produkteinführungen

Konfigurieren Sie Projektvorlagen, und vereinheitlichen Sie Phase-Gate-Meilensteine, Lieferungen und Aufgaben.

Produktportfoliomanagement

Erstellen Sie wettbewerbsfähige Produktportfolios mit integrierten Funktionen für Änderungsmanagement und Produktentwicklungsverfolgung.

Stücklisten

Verwalten Sie Stücklisten zentral und teilen Sie sie, um sicherzustellen, dass alle Projektbeteiligten mit den neuesten Informationen arbeiten.

Änderungsmanagement

Erhalten Sie aufschlussreiche Einblicke in die Details, die Sie zum Einreichen, Nachverfolgen und Genehmigen von Änderungsanfragen und -aufträgen benötigen.

Qualitätsmanagement

Automatisieren Sie Arbeitsabläufe zur Qualitätssicherung, verfolgen und dokumentieren Sie Änderungen und analysieren Sie Qualitätskennzahlen, um Probleme zu vermeiden.

Zusammenarbeit mit Lieferanten

Projektbeteiligte erhalten in Echtzeit Zugriff auf die Daten, die sie für Angebote, Beschaffung und Produktentwicklung benötigen.

Dashboards und KPIs

Erstellen Sie individuelle und grafisch detaillierte Dashboards und Berichte zur Überwachung von wichtigen Kennzahlen und Trends.

Neue Funktionen in Fusion 360 Manage mit Upchain

CAD-Verbesserungen

Unterstützung für neue CAD-Versionen

 

Dank der neuen Unterstützung für SolidWorks 2022, AutoCAD 2023 und NX 2007 profitieren Sie jetzt von noch mehr Flexibilität beim Arbeiten mit den CAD-Werkzeugen, die Sie bereits verwenden.


Unterstützung von Inventor-Inhaltscenter-Dateien

Sparen Sie Zeit dank der Möglichkeit, zuvor registrierte Inventor-Inhaltscenter-Dateien mithilfe der nativen CAD-Integration erneut einzuchecken.


Unterstützung für unterdrückte Inventor-Dateien

Nutzen und verwalten Sie unterdrückte Komponenten mit der neuen Funktion zur Registrierung innerhalb von Inventor.


Verbesserte Verwaltungsfunktionen

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Administratoren können jetzt die Zwei-Faktor-Authentifizierung in Fusion 360 Manage erzwingen, um die Sicherheit beim Anmeldevorgang zu erhöhen.


Festlegung genehmigter Hersteller während des Stücklistenimports

Administratoren können nun festlegen, welche Hersteller in das System aufgenommen werden und für die Zusammenarbeit zugelassen sind, um Fehler und Duplikate zu reduzieren.


Werte zu vorhandenen Auswahllisten hinzufügen und anzeigen

Administratoren können die am häufigsten verwendeten Auswahllisten ergänzen und bearbeiten und ihre Beschreibungen ändern.


Allgemeine Verbesserungen

Verbesserter Arbeitsablauf für Freigaben

Arbeitsabläufe für Freigaben wurden zur Verbesserung der Benutzereffizienz aktualisiert. Zu den Aktualisierungen gehören verbesserte CR-Benutzermeldungen, erweiterte Suchfunktionen, Funktionen für Gültigkeitsdatum und Export sowie eine verbesserte Handhabung von Stücklisten und Projektdaten.


Verbesserte Stücklistendaten-APIs

Dank erweiterter APIs können Sie Daten effizienter denn je in das System importieren.


Weitere Funktionen von Fusion 360 Manage mit Upchain

Datenmanagement

Integration mit anderen CAD-Programmen

Teilen und verwalten Sie Daten unabhängig vom CAD-Dateityp mit CAD-Plug-ins, die es Ihren Teams ermöglichen, weiter mit den ihnen vertrauten CAD- und Unternehmens-Tools zu arbeiten.


Zentralisierte Daten

Verwalten Sie alle Dateitypen und alle Informationen zu einem Produkt in einem zentralen, organisierten System, einschließlich Dokumenten, Tabellen, Bildern, PDF-Dateien, Konstruktionsdaten und zugehörigen Metadaten.


Automatische Teilenummerierung

Nummerieren Sie Teile automatisch mithilfe eines konfigurierbaren Teileidentifizierungssystems, das den Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht.


Automatische Revisionskontrolle

Sie können Dateien schnell finden und wiederverwenden, Revisionen nachverfolgen und den gesamten Verlauf Ihrer Änderungen automatisch erfassen, wobei Sie mit Ihrem bevorzugten Entwurfswerkzeug arbeiten.


Zusammenarbeit bei Planung und Prüfung

Teilen Sie Echtzeitdaten mit dem Kontext Ihrer Entwurfsabsicht, und sammeln Sie Feedback durch Markierungen und Kommentare, ohne CAD-Lizenzen zuweisen zu müssen.


Standardisierte Arbeitsabläufe

Bieten Sie CAD-Administratoren anpassbare Werkzeuge, mit denen sie die Einhaltung von Unternehmensstandards bei der Datenerstellung, -überprüfung und -freigabe sowie Industriestandards wie RoHS, REACH, Konfliktmineralien und ISO 9000 sicherstellen können.


Prozessmanagement

Produkteinführungen

Konfigurieren Sie Projektvorlagen und standardisieren Sie Phase-Gate-Meilensteine, Arbeitsergebnisse und Aufgaben nach Produktlinie, Geschäftsbereich, Produktteam oder anderen Kriterien.


Stücklisten

Durch die zentrale Verwaltung und Weitergabe strukturierter Stücklisten im gesamten Unternehmen ist gewährleistet, dass alle Beteiligten in jeder Phase des Produktlebenszyklus stets mit aktuellen und präzisen Informationen arbeiten.


Änderungsmanagement

Erhalten Sie aufschlussreiche Einblicke in die Details, die Sie zum Einreichen, Nachverfolgen und Genehmigen von Änderungsanfragen und -aufträgen benötigen.


Qualitätsmanagement

Automatisieren Sie Arbeitsabläufe zur Qualitätssicherung, verfolgen und dokumentieren Sie Änderungen und analysieren Sie Qualitätskennzahlen, um Probleme zu vermeiden.


Zusammenarbeit mit Lieferanten

Bleiben Sie rund um die Uhr mit Ihrer globalen Lieferkette in Verbindung, und greifen Sie jederzeit und überall auf die Informationen zu, die Ihr Unternehmen für die Angebotserstellung, die Beschaffung und das Lieferanten-Management benötigt.


Produktportfoliomanagement

Erstellen Sie ein wettbewerbsfähiges Produktportfolio mit Produktlinien, Kategorien und Produktvarianten sowie integriertem Änderungsmanagement und neuen Prozessen zur Produktentwicklung.


Produktivität

Modulare Funktionen ohne modulare Kosten

Wählen Sie aus einer Reihe von PLM-Kernanwendungen und Dutzenden von spezialisierten Prozessen, die alle ohne Zusatzkosten enthalten sind, genau die Funktionen aus, die Sie verwenden möchten.


Visueller Konfigurationseditor

Der benutzerfreundliche Konfigurationseditor bietet Ihnen maßgeschneiderte Arbeitsabläufe ohne benutzerdefinierte Codierung und ermöglicht Ihnen so einen schnellen Einstieg.


Dashboards und KPIs

Überwachen Sie den Produktentwicklungsfortschritt in Echtzeit mithilfe grafisch aufbereiteter Dashboards, mit denen Sie Probleme erkennen und Verzögerungen vermeiden können, bevor sie auftreten. Statusberichte lassen sich mit nur einem Klick schnell exportieren, um problemlose Statusaktualisierungen zu erhalten.


Mobiler Zugriff

Arbeiten Sie mit Produktdaten auf Ihrem Mobilgerät, um Entwürfe zu prüfen, Stücklisten anzuzeigen, den Lebenszyklus-Status zu ändern und Änderungsaufträge zu erstellen und zu bearbeiten.


Integrationen

Integration mit anderen CAD-Programmen

Teilen und verwalten Sie Daten unabhängig vom CAD-Dateityp mit CAD-Plug-ins, die es Ihren Teams ermöglichen, weiter mit den ihnen vertrauten CAD- und Unternehmens-Tools zu arbeiten.


Integration mit Unternehmenssystemen

Nutzen Sie den Wert Ihrer Daten in allen Abteilungen, indem Sie Autodesk PLM in Upstream- oder Downstream-Unternehmenssysteme wie ERP integrieren.


Benutzerdefinierte Integrationen

Programmieren Sie benutzerdefinierte Lösungen mit leistungsstarken APIs, die speziell für die Ausführung programmierbarer Dienste über das Internet und für die Herstellung von Verbindungen über andere Unternehmensanwendungsschnittstellen entwickelt wurden.